Montag, 22. September 2008

Herbstimpressionen



Der Herbst hat Einzug gehalten! Dies ist mein Garten von der Straßenseite aus. Der große Steinhaufen ist nur vorübergehend da abgeladen (hatten noch keine Zeit, die Beete mit den Steinen einzufassen). Die Hainbuchenhecke habe ich erst im April gepflanzt. Die armen Sträucher hatten ganz schön zu kämpfen. Von April bis Juni hat es bei uns kaum geregnet. Musste ständig aus dem Wasserhahn gießen. Aber jetzt im September hat dann auch der letzte mal ein Blatt produziert!!! Ich war glaube ich die einzige, die an die Pflanzen geglaubt hat. Alle anderen dachten wohl, das wird nix mehr mit der Hecke. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.



Ich mag den Herbst mit seiner Farbenvielfalt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Nachricht :)