Samstag, 11. Oktober 2008

Für die kalte Jahreszeit…

Inspiriert durch das süße Thermoskannen-Kleidchen von "Ranunkel" konnte ich es nicht abwarten, mir auch so was schönes zu nähen. Ging total einfach und hat richtig Spaß gemacht. Nur im Sticken bin ich nicht so geübt. Aber für meine Zwecke reicht es. Diese Kanne habe ich vor Jahren von meiner verstorbenen Schwiegermutter geschenkt bekommen und sie hat mich immer treu zur Arbeit begleitet und mich mit warmen Tee versorgt (besonders wichtig, seit ich Floristin bin). Als Belohnung bekommt die Thermoskanne jetzt dieses süße Kleid. Und es wird bestimmt nicht das einzige bleiben.

Kommentare:

  1. Klasse Idee, mal was anderes. Aber das sticken wäre nix für mich. Mir reichts schon wenn ich ab und an gesichter aufsticken soll. LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Beate, bin durch Zufall bei Dir im Blog gelandet. Supertoller Blog und ich werde Dich bestimmt öfter besuchen. Habe Dich gleich verlinkt, ok?
    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, klaue ich Dir sofort.
    Wir haben die gleiche Kann und
    das B ist perfekt *lach*!
    Das Kleidchen kannst Du doch nur für mich gemacht haben, oder etwas nicht ?? *wein*
    Jedenfalls supersüß und ich wünsche Dir eine tolle Woche

    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hübsches Plätzchen hier mit vielen lieben und herzlichen Dekorationen.

    Ich komme gerne wieder;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt muss Deine alt gediente Thermoskanne sich ja total toll angezogen fühlen.....sie sieht auch direkt ein paar Jahre jünger aus....:-))))...und wenn sie dann demnächst auch noch morgens die Qual der Wahl hat, was sie anziehen soll, dann geht es ihr ja fast so wie manchmal mir.....
    Übrigens, Deine Küche erstrahlt ja wirklich in vollem neuen Glanze....ich bekomme am Montag auch eine neue Spülmaschine....meine hatte vor einem halben Jahr ihren Geist aufgegeben und wir dachten, es wäre doch ein Klacks, jetzt, nachdem die Kinder aus dem Haus sind, mit der Hand zu spülen....dachten wir......
    Nun bin ich überglücklich, am Montag wieder alles in dieser Maschine verstecken zu können und bei Besuch nicht schon vorher an den Spül nachher denken zu müssen.
    Da verstehe ich Dich ja sooo gut!!
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Beate! Bin über mehrere Verlinkungen auf Deinem Blog gelandet. Super schön. Beneide Dich um Deine Nähkunst. Kann ich nämlich nicht. Habe auch einen Blog kannst mich ja mal besuchen. Wünsche Dir noch viel Spaß beim Bloggen. Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Eine super tolle Idee und genial umgesetzt.

    Gela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)