Sonntag, 21. Dezember 2008

Weihnachten mit Rico

Letztes Jahr haben wir gedacht, das würde unser letztes Weihnachtsfest mit Rico werden. Aber zum Glück: Totgesagte leben länger (der Tierarzt meinte schon vor 2 Jahren, seine Uhr wäre abgelaufen)! Wir sind froh, noch ein Weihnachten mit ihm feiern zu dürfen. Am 26. Dezember wird Rico 16 Jahre und 5 Monate alt. Und am liebsten packt er Geschenke aus. Wir machen das am Heilgabend immer so: Wir würfeln. Der Würfel geht reihum und wer eine 6 würfelt darf ein Geschenk aussuchen (nur keines für sich selbst) und übergibt es demjenigen, der auf dem Geschenkanhänger steht. Auf dieses Weise dauert die Bescherung immer schön lange und macht richtig Spaß. Nur den Hund müssen wir immer davon abhalten, schon vorher alle Geschenke auszupacken.


Nach der Bescherung sieht es dann im Wohnzimmer so aus:


Das war dann Ricos Werk :) Aber Hauptsache, der Hund ist zufrieden und glücklich


Ich wünsche Euch allen einen schönen 4. Advent.
Liebe Grüße, Beate

Kommentare:

  1. Schöner Brauch...ich stelle mir bloß gerade vor, wie Rico würfelt.*zwinker* ...aber Tiere sind intelligent. Aber die Bilder sind doch von letzten Jahr? Oder habt ihr Weihnachten vorgezogen? Ich wünsche euch auf jedenfall eine Weihnachtszeit! Und es freut mich zu lesen, dass Rico noch Weihnachten mit machen will...schön wenn es dem Tier gut geht! Ich hoffe, ihr habt den Süßen noch lange...LG, Chrissi, die Landlady...

    AntwortenLöschen
  2. Hach, das gefällt mir gut.
    Wir zögern auch immer gerne das Auspacken hinaus.
    Es ist einfach viel zu schön und leider auch zu schnell vorbei.
    Ein Küsschen auch für Rico,
    er hat ja wirklich schon ein biblisches Hundealter erreicht.
    Unsere Hunde haben früher auch immer das Geschenkpapier mit Genuß zerfetzt, das war so richtig spaßig.
    Ich wünsche euch ein wunderschönes
    Weihnachtsfest und ruhige und friedvolle Feiertage.

    Alles Liebe
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Da habe ich ja noch Hoffnung für unsere Ronja, die oft hinkt, da eins ihrer Beingelenke nicht mehr so will....Ihre ersten Besitzer, die sie nach einem Jahr an den Züchter zurückgaben, da sie sie zu temperamentvoll fanden, sind mit ihr als Welpen schon Fahrrad gefahren und sie nebenher gelaufen....deshalb hat sie heute diese Probleme.Wir haben sie jetzt seit 10 Jahren und Ronja wird im Februar 11. Wir sollen ihr jetzt laut Tierarzt Schmerztabletten verabreichen....so ganz glücklch bin ich mit dieser Maßnahme nicht.....
    Sie "öffnet" auch für ihr Leben gerne Geschenke....
    Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches neues Jahr
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Beate, dass ist wirklich eine wunderschöne Idee, das auspacken noch etwas zu verzögern. Und Euer Rico hat ja wirklich schon ein hohes Alter und es ist doch soooo schön, dass er das Weihnachtsfest noch erlebt. Euer Wohnzimmer sieht ja gut aus :o)))) und ist es nicht wunderschön, dem Tier dabei zuzusehen??? Wenn Tiere spielen, geht es ihnen doch gut, oder?
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Sieht fast so aus als hätte unsere Tochter gewütet.Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch wünsch ich Euch. LG Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Beate,
    schöne Idee!!!
    wünsche euch ein schönes Weihnachtsfest und ein Glückliches
    Neues Jahr!!
    Jackless wünscht Rico viele Geschenke
    zum Auspacken(er packt auch gerne Geschenke aus)
    Ganz herzliche Grüße,Regina

    AntwortenLöschen
  7. So ähnlich machen wir es auch. Und es macht sehr viel Spaß, weil die Bescherung schön lange dauert.

    Deinem Hund wünsche ich noch viele gesunde Jahre bei Euch!

    Daß Du Deinen Job verlierst, tut mir leid. Ich drücke fest die Daumen, daß Du bald einen neuen findest!!!!

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)