Dienstag, 27. Januar 2009

Frühling in Weiß, Treibholz, Muscheln und Eucalyptus

Tazetten 'Bridal Crown', noch ganz knospig, duften wunderschön wie Hyazinthen. Ich liebe sie!
In den kleinen Väschen sind Abschnitte von Waxflower/Porzellankraut. Duftet leicht zitronig, wenn man es reibt. Die kleinen Blüten sehen aus wie aus Wachs.





Narzisse

weiß wie Lilien,

reine Kerzen, Sternen gleich,

bescheidner Beugung

Leuchtet aus dem Mittelherzen

Rot gesäumt,

die Glut der Neigung



Johann Wolfgang von Goethe







Für Eliane aus Südwest-Irland


Was Du aus dem Material machen kannst, das vor deiner Haustür liegt






Nordische Grüße, Beate

Kommentare:

  1. Ohhh...traumhaft schön....und dann noch der alte Goethe....besser kann ein Post nicht sein....eine Komposition von Blumen und Dichtung...und so viel schönes Weiß!!!
    Liebste Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. ...wenn das nicht der Frühling ist, der da Einzug gehalten hat, dann weiß ich es auch nicht...dazu alles in Weiß...ich liebe auch Tazetten, dieser Duft...lecker...
    lG
    bEATE

    AntwortenLöschen
  3. alles sehr hubsch.... ein hauch frühlingsgefühl! liebe grusse aus italien...

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar, wunderbar, wunderbar ... was anderes kann ich im Moment noch nicht sagen!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Mannmannmann, du hast aber auch immer schöne Deko!! Das macht so viel Spaß bei Dir zu gucken!
    Und jetzt habe ich auch deine Artischocken entdeckt. Die sind klasse und so zeitlos, gell?
    Obwohl ich auch immernoch ein Engelchen aus ähnlichem Material, ´ne Kerze und zwei rosa Hyazinthen stehen habe.

    Tschüüüüsss, Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Weiß und Grün - ich liebe es! Kannst Du das Tablett einpackeln und in den Süden schicken? Und das Treibholz nehm ich auch ;o)
    Bei uns liegt nie sowas vor der Haustür :o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Bei Dir sieht es traumhaft schön aus. Den Zweig hast du bestimmt weiß angepinselt,oder? Das wollte ich auch schon immer mal machen.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful images Beate - I especially love your silver tray filled with flowering bulbs and that sweet china dog :-)

    AntwortenLöschen
  9. So eine frühlingshafte Deko! Da geht mir das Herz auf... ich fühle mich, wie ein erblühendes Schneeglöckchen, wenn ich das alles angucke... Toll!
    Schönen Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Man kann nie zuviel blumen zu hause haben !!!! Ich liebe weisse blumen ... auch in meinen garten habe ich ein weisse "abteilung" :)Lg, Janneke

    AntwortenLöschen
  12. Ja mit "Upps" könnte man das ganze auch gut kommentieren :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, das Tablett mit den Blumen, in weiß gehalten schaut traumhaft aus.Möchte sie am liebsten noch riechen.Ein schönes Wochenende wünscht dir,Elke.:o)

    AntwortenLöschen
  14. Gestern beim Sortieren meiner zahlreichen Manuka/Leptospermum-Fotos stolperte ich auch über die Waxflower und fragte mich, ob das auch ein Leptospermum ist... ich erinnere mich gut an den zitronigen Biss der Blätter (ich probiere die Blätter von Duftpflanzen immer!) Kannst du mir mit einem botanischen Namen weiter helfen? Viele Grüße aus Südwest-irland, wo unglaublich schöne Manuka-Bäume stehen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)