Sonntag, 19. April 2009

Danke…



…für Eure tröstenden Worte, stillen Umarmungen, Euer Mitgefühl und das Eure Gedanken bei uns waren. Ich bin froh, Euch gefunden zu haben.
Es ist noch alles sehr "frisch" und ständig begegnen uns Situationen, die uns an Rico erinnern und in denen wir weinen müssen: Beim Einräumen der Geschirrspülmaschine fehlt sein Napf…man findet ein verlorenes Barthaar und sammelt es auf… an den Kleidern sind auch noch seine Haare zu finden…die Hundebürste, die man vergessen hat, neben all den anderen Sachen, wegzupacken…die kleinen Tilda-Schuhe, die an der Vitrine hängen, tragen auch noch seine Haare und die Bänder sind total verknotet, weil er beim Vorbeilaufen immer dagegen kam…
Er fehlt uns so und es tut unendlich weh. Aber es kommen auch wieder schöne Erinnerungen hoch, z.B. beim Betrachten alter Fotos.

Thank you…


…for your lovely comments, silent hugs, your sympathy and that your thoughs were with us. I'm glad to found all of you.
It's still so "fresh" and all the time we come to situations that remind us of Rico and we have to cry: putting the dish into the diswasher missing his bowl…finding a lost hair of his beard and pick it up…findig his hair on our clothes…his hairbrush we forgot to put it away with all his others things…those little Tilda-Shoes hanging at the glass-vitrine still carrying his hairs and the ribbons are knoted because he always pushed them by walking by (I don't know if this translation is right, sorry for my english)…
We are missing him so much and it hurts so endlessly. But time after time we are having beautiful memories, for example in watching old photographs.


Vielen Dank, thank you so much, Beate und Micha

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    jetzt bin ich aber geschockt....wir sind aus dem Urlaub zurück und dann lese ich bei Dir diese traurige Nachricht....das tut mir soooo leid!!!
    Ich kann so gut nachfühlen, wie Du Dich fühlst....unsere Ronja hat im Urlaub so gehinkt und wir konnten so manchen Spaziergang nicht machen, weil sie einfach nicht mehr konnte.Und ich lese bei Dir, dass Rico auch nicht mehr laufen konnte. Unsere Ronja ist allerdings erst 11 Jahre alt.

    Ich umarme Dich ganz ganz feste und weine mit Dir um Rico!!!
    Ganz ganz mitfühlende Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Ohje Beate, was muss ich da lesen ? Sowas ist immer sehr sehr schwer. Aber ich denke Du bzw. Ihr habt für euren Rico die richtige Entscheidung getroffen und ihn von seinen Leiden erlöst. Ich glaube fest daran das er Euch vom Hundehimmel aus immer beobachten wird. ich wünsch Dir weitehin alles gute....und bewahr dir die guten rinerungen an Deinen lieben Freund. LG Angelika

    AntwortenLöschen
  3. eine ärztin sagte mir einmal:du trauerst weil du ihn geliebt hast ..
    und es stimmt.ich habe jetzt meinen 4.colli .aber ich darf nicht an die vorhergegangenen denken , mir kommen immer noch die tränen . sie wurden: alf 14j. alex 16j. und jerry 11j. mein derzeitiger liebling toni wird im juni 3 jahre alt. wenn wieder ein hundeleben zu ende war wollte ich keinen neuen mehr ,aber jedesmal hat schon irgendwo ein neues kleines wesen gewartet und ich mußte ihn zu mir hohlen und hab es nie bereut.ich fühle mit ihnen und wünsche ihnen alles gute in dieser schweren zeit.LG Eva st.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Freundin aus der Ostsee!
    Ich habe Dich wieder gefunden...vor ein paar Tage habe ich an Dich, bzw. an Euch gedacht und mir vorgenommen bei der nächsten Bloggerrunde Euch zu besuchen. Jetzt habe ich grosse Tränen in den Augen..habe gerade erfahren, dass der schnuggelige Rico im Hundehimmel ist. Es tut mir so fest Leid Beate!
    Es ist sehr traurig, dass er nicht mehr bei uns ist. Aber wie Du soeben schreibst, bleiben uns zum Glück wunderschöne Erinnerungen, die wir immer nachfühlen dürfen.
    Ich wünsche Dir viel positives und alles Liebe.
    Drücke Dich fest, herzlichst Lisa Libelle & Hundi grüsst Dich auch ganz fest.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)