Mittwoch, 17. Juni 2009

17. – day to remember

Ricos letzter langer Strandspaziergang im September 2008





Wir vermissen Dich!

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder von Rico!
    Da hat er richtig Spaß gehabt, was!?!

    Ich kann so gut verstehen, dass Ihr ihn vermisst...

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Es sind diese Momente, in denen gar nichts hilft - einfach rauslassen - nicht nur das Erinnern sondern auch Tränen.
    Es sind schöne Bilder - auch wenn sie Dich traurig machen.
    Es geht ihm gut -
    wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beate,
    fühl' dich einfach mal fest umarmt!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beate,
    das kann ich gut verstehen, das du deinen Rico vermisst. Ihr ward bestimmt das weltbeste Herrchen/ Frauchen welches Rico sich hätte wünschen können.

    Ich drück dich aus der Ferne ....
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss immer losweinen, wenn ich solche Erinnerungsbilder sehe....das wird bald auch auf uns zukommen...
    Ich drücke Dich jetzt ganz feste und wenn irgendwo eine kleine nasse Stelle zurückbleibt, das ist ein Herzblatttränchen!!!
    Iris

    AntwortenLöschen
  6. Ich schick' Dir ganz viel Hoffnung und er ist immer bei Dir, da bin ich mir sicher!!
    Mitfühlende Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Dear Beate
    Such beautiful pictures of Rico enjoying a day at the beach! I hope you are doing o.k. I know how much you miss him! I think of my Benny every day ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Beate,
    trag die Bilder und Erinnerungen an Rico immer in deinem Herzen. Manchmal stehen Tränen in unseren Augen, wenn wir uns erinnern - manchmal spielt ein Schmunzeln um unseren Mund.
    Fühl dich gedrückt.
    Liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  9. In deinem blogger-profil lebt rico noch... (in deinem herzen sowieso) mein papagei rico, der in deutschland bei tante und onkel lebt) hat sich nach einem asthmatischen winter zum glück wieder erholt, er ist ja erst circa 40 jahre jung, für einen papagei ein recht jugendliches alter! ganz lieben dank für dein geburtstagsständchen!!!! und diese schiffsgirlande ist ein traum, meine güte, was dafür alles eingearbeitet werden muss!

    AntwortenLöschen
  10. *kratzamkopf*
    Wo ist den mein Kommentar hin?? Ich habe geschrieben das Stöckchen immer gut sind und ich ahne wie sehr ihr ihn vermisst, euren Rico! Aber irgendwie habe ich da letzte Tage wohl was verkehrt gemacht :(

    Ich möchte mich ganz herzlich für deine lieben Glückwünsche bedanken. Ich bin total glücklich das ich dabei sein durfte und das ich das überhaupt erleben konnte.
    Der papa raucht nicht, der spielt Fußball und ist total sportlich. Aber der hat hinterher die ganze Zeit gegrinst wie ein Honigkuchenpferd. Meine Schwester wollte aber nicht das er mit in den Kreißsaal kommt. Erst als alles verarztet und frisch verpackt war, kam er hinzu.

    Ein wunderschönes Wochenende wünscht Euch, Bianca

    AntwortenLöschen
  11. So schwer zu ertragen, so schmerzlich an ihn zu denken ... Und trotzdem: in Deinen Erinnerungen lebt er weiter und er war sehr glücklich bei Euch. Ihr habt ihm ganz viel Liebe geschenkt und er Euch ebenso.

    Vielen Dank für Deinen Besuch auf unserer Homepage - ich hab mich sehr gefreut, vor allem weil ich von Rico wusste und es Dir sicher schwer gefallen ist, die kleinen Hunde anzusehen die das ganze Leben noch vor sich haben ...

    Sei umarmt,
    Melanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)