Samstag, 23. Januar 2010

Wir wohnen jetzt am Nordpol…

…und gerade lief hier ein Eisbär lang, aber ich konnte meine Kamera nicht so schnell aus der Tasche ziehen! Hihihi… nee, im Ernst: habe heute nur bei Sonnenschein und super-eisig-kalten Temperaturen einen Strandspaziergang gemacht. Nach fünf Minuten ohne Handschuhe (zum Fotografieren) schmerzten meine Hände so dermaßen. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie kalt das hier ist. Brrrr!








Auf dem Bild oben seht ihr, was von einem Badesteg übriggeblieben ist.

Eine Bootslipanlage



Algen, schockgefrostet:






Wetter-technisch ist bei uns keine Linderung in Sicht. Machen wir das beste draus und kuscheln uns in unsere warmen Wohnzimmer.
Ansonsten habe ich von der lieben Gela einen Award bekommen. Aber darüber berichte ich morgen. Und demnächst gibt's wieder kreative Ergebnisse :o) Bin fleissig am werkeln :o)

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    brrrrrr - beim Anblick deiner Bilder fange ich an zu bibbern. Ich glaube fast du wohnst wirklich am Nordpol. Die Fotos sind dir bestens gelungen. Du hast die Eiseskälte im Bild eingefangen!!!!

    Liebe Grüße
    und halt dich schön warm!
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Beate, supertolle, imposante Fotos hast Du uns mitgebracht - Dankeschön!!! Richtig schön knackig kalt ist es auch hier in Berlin, aber am Meer ist es immer noch einen Zacken schärfer. Heute schien seit mehr als 2 Wochen das erste Mal die Sonne - welch eine Freude!
    Ich wünsch Dir einen schönen Sonntag - liebe Grüße, Marlene

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Foto´s!
    Eine Wahnsinnsstimmung kommt da rüber!
    Ich bin echt begeistert!
    Bei uns ist der ganze Schnee weg, aber es ist klirrend kalt und für dieses Wochenende ist wieder Schnee angesagt. Bin gespannt.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja WAHNSINNSBILDER!
    Liebe Beate,

    traumhaft, hab Dank dafür.
    Eigentlich sollten ddie aus dem Bayernland mit Schnee und Eismassen-Bildern strahlen, aber nix dergleichen kann ich bieten.

    Macht es Euch gemütlich in der warmen Stube.

    Herzlichst Antje

    AntwortenLöschen
  5. ....aber es sieht soooo schön aus!! Und da ich ja absolut wind- und wetterfest bin, wäre das genau die richtige Witterung für mich... denn wenn Winter, dann richtig! Bei uns war heute strahlendster Sonnenschein, aber auch ziemlich kalt- so um -5 Grad. Wir haben natürlich einen Ausritt gemacht (herrlich!!), ausserdem bin ich wieder am basteln (mehr dazu später!), am häkeln, am stricken- es tut sich was bei mir!

    Dir einen warmen, kuschligen Sonntag und
    ganz herzliche Grüsse,
    ANDREAhummel

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinns Fotos, vielen Dank ;-)
    für die eisigen Eindrücke !

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Beate, das ist unvorstellbar und Du hast einfach den richtigen Tag für Deine Fotosafari (brrrrrr...)ausgesucht. Es sind wirklich unwahrscheinlich beeindruckende Fotos - da würden mir doch glatt die Pfoten erfrieren....wenn ich dabei gewesen wäre.
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Beate,
    auch wenn das auf Fotos sehr schön aussieht: ICH HABE EIS VERBOTEN ! Es ist doch Frühling, das hat sich bis zu Euch da oben wohl noch nicht so ganz durchgesetzt. Ich muss ein ernstes Wörtchen mit Frau Holle reden !
    Einen warmen Sonntag wünscht
    Eve

    AntwortenLöschen
  9. wow, wunderschöne Bilder... ich mag diese Pastellfarben. An der Ostsee ganz im Norden muss es bestimmt auch sehr schön sein. Ich war da noch gar nicht. Da müssen wir unbedingt mal Urlaub machen. :-)
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  10. Boah....das sieht gigantisch aus!!!! Und wie sieht die Kamera aus???? Sehr eindrucksvoll...brr....
    bibber...zitter...irgendwie wird mir schon vom Anschauen kalt....
    Liebe Herzblattgrüße
    und noch einen gemütlichen warmen eingekuschelten Sonntag
    Iris

    AntwortenLöschen
  11. Also die Bilder sind wirklich super geworden und ich kann dir nachfühlen wie kalt es war. Wir haben derzeit minus 7 Grad und Windstille, aber selbst das reichte mir grade beim Schneeschieben. Beim nächsten Mal ziehe ich die Handschuhe wieder sofort an ;-)
    Danke, dass du so schöne Impressionen für uns eingefangen und deine Hände solchen Strapazen ausgesetzt hast.
    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Brrrr....da fröstelt mich gleich noch mehr.
    Sieht aber schon schön aus.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)