Donnerstag, 11. Februar 2010

Award

Ich habe da noch etwas nachzuholen. Vor ein paar Tagen habe ich von Luna diesen schönen Award bekommen.


Vielen herzlichen Dank dafür, Luna. Natürlich ist dieser Award mit ein paar Dingen verknüpft, die man erfüllen soll. Ich muss zu meiner Schande gestehen, daß ich nicht alle erfüllen werde.
1. Bedanke dich bei der Person die ihn dir verliehen hat.
2. Kopiere das Logo und platziere es in deinem Blog.
3. Verlinke die Person von der du ihn bekommen hast.
4. Nenne 7 Dinge über dich, die anderen noch nicht bekannt sind.
5. Nominiere 7 Blogger.
6. Verlinke diese auf deinem Blog.
7. Benachrichtige die 7 durch einen Kommentar.

Punkt 5 bis 7 lasse ich mal weg. Ich nominiere alle lieben Blogger und Bloggerinnen in Klein-Bloggersdorf, die gerne diesen Award mit auf ihren Blog nehmen möchten. Herzlichen Glückwunsch ;o)

Außerdem möchte hiermit verkünden, daß dies mein letzter Award sein wird, den ich annehme. Klingt jetzt irgendwie blöd und ich hoffe, ihr seid mir nicht böse. Als ich mit dem Bloggen anfing und auf anderen Blogs die schönen Awards gesehen habe, dachte ich: "Oh, ich hätte auch mal gerne so einen" und ich habe mich TIERISCH gefreut (immer), wenn ich einen bekommen habe. Jetzt denke ich, haben wir alle diese Awards (im Schneeball-System) doch garnicht nötig. Ich persönlich freue mich am meisten, wenn ich auf meinen Besucherzähler schaue, oder sehe, wie viele regelmäßige Leser ich habe und am meisten freue ich mich über die Kommentare die ihr hinterlasst. Oder die Lawine an E-Mails, wenn man ein Dankeschön verlost "grinst". Das zählt für mich mehr. Ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür u. seid mir nicht böse, wenn ich keine Awards mehr annehme. Ich werde demnächst noch einen Hinweis auf die Sidebar setzen.

Jetzt bin ich aber noch Punkt 4 schuldig und den versuche ich zu erfüllen:

1. Ich durchbreche im Sommer die Schallgrenze und werde VIERZIG!!! :o}
2. Ich bin ein Schokoladen-Junkie (oder wusstet ihr das schon?)
3. Ich bin ein Morgenmuffel (manchmal bis in den späten Vormittag)
4. ich bin als Kind viel umgezogen u. wohnte auch schon in Baden-Würtemberg
5. Ich liebe die Berge (die felsigen) und wandere gerne (habe ich nur schon lange nicht mehr gemacht)
6. ich war ein Kelly-Familiy-Fan (so, jetzt habe ich mich geoutet)
7. mit 4 Jahren war ich verliebt in Winnetou und ging zum Kinder-Fasching als Squaw. Noch mit 22 Jahren war ich ein großer Indianer-Fan. Hat sich aber gelegt.

Ich glaube, daß sind Dinge, die man ruhig erzählen kann, oder?

Kommentare:

  1. Erst mal herzlichen Glückwunsch zu Deinem Award liebe BEate.

    Und nein, das sind nicht Dinge, die man rumerzählen kann ;-))) Alles schön und gut, aber Kelly Family ??? Hihi, Du wirst Dir jetzt einiges anhören dürfen, ich werde zumindest immer dezent darauf hinweisen :-) Ansonsten haben wir viel gemeinsam, Nr. 2,4 zur Hälfte,5 und 7, inklusive Nummer 1.
    Hab ein wundervolles Wochenende !
    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Ich war auf 3 Kelly Family Konzerten(Dortmund, Essen, Hiltrup) und einem Strassenkonzert(Münster City) und ich war deutlich über 16 Jahre alt! Noch Fragen ;)

    Kann Dich in Punkto Awards voll verstehen und überlege ob ich mir Britta´s No-Awards-Flumi klaue!

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Supersüße Hasen, vierzig ist gar nicht so schlimm und herzliche Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)