Samstag, 1. Mai 2010

Gretelies & Antikmarkt-Funde

Hah! Jetzt kann ich auch endlich mal schreiben: Meine erste Gretelies! Habe den Schnitt schon vor langer, langer Zeit downgeloaded, habe aber immer gedacht, die Tasche wäre so kompliziert zu nähen. Ist sie aber gar nicht. Allerdings habe ich die Teile anders zusammengenäht, als in der Anleitung beschrieben. War für mich logischer und das Ergebnis ist das Gleiche. ich habe zum Ausprobieren einen Stoff vom Schweden genommen u. der Futterstoff ist ebenfalls ein günstiger aus dem Baumarkt.


Damit jeder weiß, wem die Tasche gehört, habe ich mein Initial aufgebügelt (aus dem hiesigen Stoffladen).


Ebenfalls Premiere: Reißverschluß! Und das ohne Anleitung. Ist aber noch nicht so ganz perfekt. Die Enden stimmen noch nicht so ganz. Aber Hauptsache, ich kann die Tasche schließen.


Gretelies von innen mit dem Baumarkt-Stoff. Habe noch eine zweigeteilte Tasche eingenäht für meine Geldbörse und, ganz wichtig: für Handcreme und Haarbürste! Ohne gehe ich nicht aus dem Haus :o) Dazu noch zwei Schlaufen mit Karabiner für Schlüssel und Handy.


Natürlich muss die Handy-Hülle auch passend sein :o)


Und dann war ich heute mit meiner Mutter auf einem Antikmarkt in der Nähe unserer Stadt (auf einem Gutshof). Ich habe ein paar seeehr schöne Schnäppis gemacht: Zwei große, unbenutzte, alte Leinenbettlaken, ein Sieb, ein wunderschönes Glas aus Pressglas (für meine Sammlung, ich liebe Pressglas), zwei Fingerhüte (geschenkt bekommen), ein versilberter Fotorahmen für EINEN!!! Euro und ein Eier-Halte-Brett-Ständer-Behältnis-weiß-auch-nicht-wie-das-heißt :o) Dazu noch ein paar schöne Reste alter Spitzen, die schon in der Waschmaschine ihre Runden drehten als ich das Foto gemacht habe. Die Leinenlaken landen da heute auch noch, damit ich ganz bald wunderschöne Sache nähen kann "seufz". Es waren noch so viele schöne alte Dinge, die ich alle hätte mitnehmen können. Aber leider spielt da mein Geldbeutel nicht mit (Spielverderber!)


Das Wetter ist heute nicht so der Hit. Morgens war es noch wunderschön sonnig, aber dann bezog der Himmel, es wurde kalt u. windig. Die meiste Zeit hielt es sich so, aber gegen halb fünf fing es wie blöd an zu regnen. Was soll's! Kann man halt nix machen.
Ich wünsche euch noch ein wunderschönes Mai-Wochenende!

Kommentare:

  1. Hallo Beate, gerade hab ich hier bei Dir von 2 Dingen oder Aktivitäten (egal wie man es nennen mag) gelesen, die auch bei mir schon seit längerem auf meiner was-ich-unbedingt-mal-machen-möchte-Liste stehen. Die Nähanleitung ist auch längst schon "downgeloadet" und dem Flohmarkt-Besuch steht immer wieder mein innerer Wochenend-Ausschlaf-Schweinehund entgegen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
    Ich wünsch Dir viel Freude an Deinen schönen neuen (alten) Dingen und einen wundervollen ersten Mai-Sonntag - herzliche Grüße von Marlene

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich Deine Gretel.
    Die ist Dir sagenhaft gut gelungen!
    Und Deine Flohmarktschätzchen habe ich auch schon neidisch bewundert.
    Tolle Sachen hast Du da ertrödelt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Mai-Sonntag mit all den neuen und alten Dingen.
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beate,
    deine Tasche ist suuuperdooperklasse! So richtig toll, und mit wieviel Aufwand die ausgestattet ist! Genial!!
    Aber auch deine Schnäppchen können sich sehen lassen! Vor allem dieses Eierdingsbums würde ich glatt auch einpacken; sowas hätte ich auch gerne, gibts bei uns aber scheinbar nicht. Also werde ich mir wohl selber eines basteln, das ist hinzukriegen! Zuerst aber kommt mein neuer...... dran-nee, verrate ich dir jetzt nicht, guck meinen neuen Post, hihi!!
    Ich wünsche dir einen gaaanz gemütlichen Sonntag und sende ganz herzliche Grüsse,
    ANDREAdieHummel

    AntwortenLöschen
  4. Ha, da näht sie ihre erste Gretelies und baut gleich einen Reißverschluss mit ein... ja nee, is klar..!!! ;-) (ja, ich bin ein bisserl neidisch, weil ich das nicht kann..!)

    Tolle Sachen hast Du auf dem Antikmarkt gekauft!!!! Mein Geldbeutel ist leider auch so ein Spielverderber - und dabei gibt es doch soooo viele herrliche Sachen.
    Aber was soll´s - auch an kleinen Sachen können wir uns doch erfreuen, gelle?!

    Wünsche Dir einen schönen Sonntag!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe sie schon gesehen und in der Hand gehabt. Diese kleine, süße Gretelies sieht real noch besser aus als auf dem Foto.
    Beate du hast aber auch ein Händchen für die Farb-und Musterkombination,
    ehrfürchtig zum Boden verbeug.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Deine Tasche ist wirklich ganz bezaubernd geworden. Die kannst du mit Stolz ausführen.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist ja echt super schön geworden und dann noch gleich die passende Handytasche, klasse. Die Farben sind auch schön, also rundum gelungen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Beate,
    mir geht es wie Dir, ich traue mich an die Gretelies Tasche auch nicht so richtig ran...habe allerdings auch noch keine Anleitung....
    Und sie ist wirklich nicht komppelitziert???..:-))
    Ich finde Deine Tasche jetzt irgendwie unheimlich toll....Sollte ich mich wohl auch mal daran wagen??
    Bei mir gibt`s natürlich keinen Reißverschluss...wenn ich das Wort schon höre, sträuben sich mir die Herzblatthaare...Da kann ich nur vor anerkennendem Neid erblassen!!
    Und dann diese süßen praktischen kleinen Unterteilungen im Inneren des guten Stückes....mit diesem tollen Baumarktstoff...So tolle Baumärkte haben wir hier nicht...Ich finde da nie Stoffe...oder sollte ich noch nie richtig geguckt haben...*guckganzärgerlich*....
    Das wird sich ab heute ändern!!
    Liebe Herzblattgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. sehr gelungen dien Tasche, das werde ich auch mal versuchen
    und die Stoffe vom Schweden sind auch ein wenig fester und robuster
    Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Beate,
    Deine Tasche ist wunderschön, auch die Inneneinteilung beeindruckt mich sehr.
    Einen guten Start in die Woche
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  12. oh die tasche ist toll..die stoffe paßen supi zusammen und deine flohmarktfunde sind auch klasse...ich hab auch gerade welche gemacht! :o)
    LG anca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)