Samstag, 12. Juni 2010

Stoffmarkt in HH – ein perfekter Tag

Kerstin und ich waren heute zum ersten Mal auf dem Holland-Stoffmarkt, in Hamburg. Die ganze Woche über bangte ich ums Wetter. Der Wetterbericht im Internet sagte Regen voraus. Dann sagte mir noch eine Kundin, die regelmäßig die A1 zwischen HH und Ostsee fährt, daß die Fahrt laaaange dauern würde, weil so viele Baustellen und Staus auf der Autobahn sind. Oh je, ich malte mir schon Schlimmes aus. Aber, wenn Engel reisen, klappt es wie am Schnürchen :o) Das Wetter war genau richtig, nicht zu kalt, nicht zu warm. Bis auf zwei kurze, leichte Schauer war es trocken und meist sonnig (mit dicken Wolken, die weiter zogen). Auf der Hintour gab es KEINEN EINZIGEN Stau und ich habe mich kein einziges Mal verfahren. PERFEKT!!!
Als wir dann angekommen waren, waren wir schier überwältigt von den Mengen an Ständen Stoffen und Menschen bzw. Frauen :o). Und die Preise! Wow! Wir haben dann unsere Runde gedreht und zugeschlagen :o) Natürlich hätten wir gerne noch viel mehr mit genommen, aber wir konnten uns zusammen reissen und haben das ein oder andere Mal die Vernunft siegen lassen.
Das hier ist meine Ausbeute: Stoffe in anthrazit, camel, dunkelbraun und rot. Farblich passend dazu die Bänder.


Besonders fasziniert haben mich die japanischen Stoffe von Kiseki. Echte Streichelstoffe! Feste Qualität, tolle Farben und Muster! Leider, leider habe ich hier meine Vernunft walten lassen :o( Aber der nächste Stoffmarkt kommt bestimmt und dann schau'n wir mal, ob ich dann auch noch dran vorbei komme. In der Zwischenzeit schaue ich sie mir hier so lange an: www.kiseki.de

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    schöne Stoffe hast Du gekauft.
    Ich kenne das, man will sich zusammen reissen, aber ....
    zum Schluss ist dann doch mehr in der Tasche, als man wollte.
    Da hilft auch die Vernunft nicht.
    Freu Dich an den schönen Stöffchen und mach was tolles draus.
    Liebe Grüsse
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate...das glaub ich das das Spaß gemacht hat...und zusammenreißen ist glaub ich superschwer...aber die Stoffe sehen toll aus nd ich bin schon gespannt was wohl alles daraus entstehen wird..hast du schon eine idee??...ich wünsche dir einen schönen samstag abend...die colli

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Ausbeute, da kann es jetzt ja losgehen mit Nähen. Bin mal gespannt.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Schone Stoffen, die Farben combi ist recht wunderschon.
    Liebe Grusse, Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    wo war denn in Hamburg Stoffmarkt? Und warum habe ich davon gar nichts mitbekommen?? :-((
    Ist der Sonntag auch noch?

    Aber Du hast wirklich schöne Stoffe gekauft.

    Herzliche Grüße
    Mellie

    AntwortenLöschen
  6. Sehr feine Stoffauswahl!
    Bin gespannt was draus wird.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Das war ein wunderschöner Tag und muss unbedingt wiederholt werden!!!

    allerdings muss ich sagen was du...
    "habe ich hier meine Vernunft walten lassen"...nennst, heißt bei mir Zwiebelleder.

    Liebe Grüße bis Montag
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Beate,
    jaaa, der Stoffmarkt ist ein Traum! Ich freu mich auch schon auf den nächsten hier in Trier. Schöne Sachen hast Du erstanden. Bei der Qual der Wahl dort ist es wirklich so war von schwer, sich zu entscheiden...
    Viele Spaß beim Nähen wünscht Dir Iris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Beate,
    toll - wie du die Fahrt nach Hamburg gemeistert hast. Du hast schon recht ..... wenn Engel reisen. Deine Ausbeute ist aber auch beachtlich. Soooo viele schöne Stoffe lassen auf viele neue Projekte hoffen!

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Beate, ich würde auf den Märkten auch am liebsten immer alles kaufen. Aber...die Vernunft siegt meistens. Den hellbraunen Pünktchenstoff hab ich mir auch gekauft.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Stoffe hast du dir ausgesucht! Mein erstes mal Stoffmarkt lief wie folgt ab: Überwältigt, absolut überwältigt, nix geklaut, weil ich mich nicht entscheiden konnte ;(
    Aber nach ein paar Stoffmärkten klappts mit dem kaufen ganz gut ;D Wir fahren übrigesn auch immer zum Stoffmarkt nach HH ;) Und zur A1: Wenn man nicht gerade zum Feierabendverkehr lang fährt, gehts recht fix durch.

    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  12. ganz mein geschmack! zum glück giobt hier nicht so schöne stoffe... sonst wäre nicht nur im meer vor der tür dauernd ebbe!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Beate,
    tolle Stoffe und Bänder hast Du da mitgenommen......ich habe auf unserem letzten Stoffmarkt auch ähnlich zugeschlagen...
    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)