Freitag, 20. August 2010

Kleine, kreative Ausstellung

Am Donnerstag hatten wir, Marschen's Blumenladen, eine kleine kreative Ausstellung auf der Grömitzer Promenade im Rahmen eines kleinen Fischmarktes. Dafür haben wir produziert…produziert…produziert. Viele schöne Deko-Objekte sind dabei entstanden: gepflanzte kleine Holzgefäße in maritimer Optik und auch schon herbstliche Trockengestecke, Kränze, Kornlieger usw. Ich durfte auch ein paar meiner genähten Schätzen mit ausstellen und deshalb habe ich in den letzten drei Tagen nach Feierabend auch noch ein bisserl produziert.




Wir hatten Glück mit dem Wetter, denn am Vortag hatte es wie aus Eimern geschüttet. Am Donnerstag war es dann warm und sonnig, aber auch sehr windig.





Mme. Lavande durfte auch mit ;o) Leider hat sie immer noch kein neues Zuhause gefunden, die Arme!


Neue Seepferdchen sind auch enstanden


Und kleine Schminktaschen



Lavendelherzen




Und das war die Aussicht vom Stand aus. Traumhaft, oder?


Für mich hat sich der Verkauf nicht gelohnt, aber dafür wandert alles demnächst in meinen Shop. Und bald wird es hier auch die Verlosung geben, die ich schon vor meiner Sommerpause versprochen habe. Ich arbeite daran. Also: schaut mal wieder hier rein ;o)

Kommentare:

  1. 100 punkte - richtig geraten, es ist in der tat eine ziemlich lila gladiole, die kamera meint, sie müsse pink werden. ich habe sie ersten sehr spät gesetzt und dann sind erstmal die schnecken drüber her gefallen. die benachbarten liatris sind alle zehn stück weg, die lila dahlien daneben habe ich retten können. - *haben-will*, tolle täschchen, super-herzen, würden perfekt ins heute zu beziehenende aupair-zimmer passen... vielleicht schaffe ich zu weihnachten mal eine bestellung.

    AntwortenLöschen
  2. ...wow, da hattet ihr einen wunderschönen Stand!!!!
    Und soooo schöne Sachen habt ihr gezaubert!!!!
    Wunderschön!!!!!!
    Ich hoffe, du wirst in deinem Shop damit Erfolg haben, worüber ich mir ganz sicher bin, so tolle Sachen die du genäht hast, super!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Oh, lauter feine Dinge!
    Übrigens: Erwin ist wieder unterwegs!
    Es gibt viel zugewinnen!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Beate,
    in der Tat eine wirklich super schöne Aussicht. Schade, dass Deine schönen Sachen wenig Käufer fanden. Ich kenne das, die Leute gehen lieber in einen Ramschladen und kaufen für 1 € irgendeinen Firlefanz und meinen, das wäre schön.
    Ich wünsche Dir da mehr Erfolg in Deinen Shop.
    Liebe Grüsse aus dem sonnigen Bonn
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Beate,

    wie hübsch der Stand aussieht! Toll - und Deine Arbeiten passen so wunderbar dazwischen! Schade, dass sich nicht so viele Abnehmer dafür gefunden haben - das ist leider genau das, was ich auch immer auf unseren alljährlichen Weihnachtsmärkten feststelle. Die Leute gucken gerne und erfreuen sich an den Sachen, aber gekauft wird dann doch lieber der "Billig-Kram". Alles Anfänger!! ;-)

    Eure Gestecke zeigen - der Herbst ist nicht mehr weit. Schnief... Ich will nicht! Aber mich fragt ja keiner.
    Allerdings finde ich die Gestecke mit den Muscheln und ganz besonders das mit dem kleinen Kahn so hübsch, dass sie mich glatt mit dem Herbstgedanken versöhnen!!

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Beate,
    ich denke, dass es Erwin auch in s/w gut bei dir ergehen wird! Ich freu mich schon auf Deine Bilder!
    Fröhliche Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Beate,
    was für ein schöner Stand!!! Vor allem das Igel-Gesteck ist toll!!!! Und dann der Blick....traumhaft!!!
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    Schoene Bilder und tolle kraenze was ich sehen.Uns die Strandkoerbe sind ein Knaller.Wenn ich mehr platz in unserem Garten haette, dann waere ein Strandkorb schon lange mein Eigentum...

    liebe gruesse sendet Conny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)