Dienstag, 25. September 2012

Pulswärmer & Pebbles

Lydia von Wollige Zeiten hat vor kurzem auf ihrem Blog diese wunderschönen, selbstgestrickten Pulswärmer gezeigt. Ich fand sie so toll, daß ich sie gefragt habe ob man sie käuflich erwerben kann. Et voilà: Ich hab sie :)


Die sind so wunderschön und kuschelig weich und so schön gestrickt. Danke, Lydia! Jetzt kann's von mir aus kälter werden ;)


Dann war ich heute noch mit Pebbles unterwegs. Zum ersten Mal! Wir kennen uns noch nicht lange, aber es klappte alles gleich auf Anhieb gut. Denn Pebbles ist ein ganz liebes, süßes und gut erzogenes Hundemädchen.


Ich hab mir Pebbles nur "ausgeliehen". Vielleicht gehen wir am Donnerstag noch mal ne Runde.


Hat mal wieder so richtig Spaß gemacht, Gassi zu gehen ;)


Und das Schönste war: Nach dem Spaziergang sah die Süße aus wie'n Dreckspatz und ich musste sie NICHT saubermachen ;)


Kommentare:

  1. Hallo liebe Beate, einmal auf den Hund gekommen - immer wieder....natürlich weiß ich, dass es Dir warm ums Herz wird - erst recht bei einem so hübschen Hundemädel - aber wirklich...wunderschöne Zeichnung.
    Vielleicht bekommst Du irgendwann wieder Lust. Janka - bei Unikum sucht noch ein Plätzchen....Ich weiß, es ist nicht immer möglich.
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Beate,
    es freut mich, daß alles gut bei Dir angekommen ist und schön daß sie Dir gefallen.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und warme Hände.
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Beate,
    die Pulswärmer sind echt schön - selbst gestrickte sind immer schöner als gekaufte, die mit der Maschine gearbeitet werden -
    Pebbles - was ein süßer Name - ja seit einem Jahr ist Luna bei uns und ich liebe es, jeden Tag mit ihr durch Wiesen und Wälder zu streifen -

    hab eine schöne Zeit -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)