Sonntag, 9. Dezember 2012

So viel Schnee...

....haben wir gekriegt in den letzten Tagen. Alles sieht aus wie im Winter-Wonderland. Es war klirrend kalt (-8°Grad). Heute morgen hat es noch geschneit, aber jetzt taut es langsam wieder.


Ich hab Meisenknödel aufgehängt und ein neu angeschafftes Vogelfutterhäuschen aufgestellt. Nur die Vögel fehlen noch :( Hat jemand ne Idee, wie ich die anlocken kann? Normalerweise gibt es hier Meisen, Drosseln und jede Menge Spatzen (im Gebüsch neben dem Haus). Aber irgendwie haben sie es noch nicht geschnallt, das es hier oben auch was zu futtern gibt :) Und sogar katzensicher ;)


Den überdachten Teil unserer Terrasse, den man auch von drinnen vom Sofa aus sehen kann, habe ich weihnachtlich dekoriert mit jeder Menge Laternen.





So sieht's aus, wenn's draußen dunkel ist :)
(auf dem Foto fehlen noch die Lichterketten, weil ich das Foto schon vor zwei Wochen gemacht habe und die Lichterkette erst später eindekoriert habe)



Das mit dem "Jeden-Tag-ein-Post-bis-Weihnachten" hat nicht ganz geklappt, denn gestern hatte ich keine Zeit zum bloggen. Aber für die nächsten Tage hab ich wieder ein bisschen was vorbereitet ;)
Heute Abend fahren wir nach Lübeck und schauen uns Atze Schröder an. Da freue ich mich schon drauf. Euch wünsche ich noch einen wunderschönen Zweiten-Advent-Abend. Bis morgen!

Kommentare:

  1. Ach, wie wunderschön hast Du alles geschmückt und weihnachtlich dekoriert!! Und diese Stimmung kommt durch Deine Bilder auch so richtig schön rüber.
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen 2. Adventssonntag!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin grad durch Zufall bei dir gelandet und begeistert. Die Piepmätze musst du schon früher anfüttern, am besten Ende Oktober, Anfang November je nach Wetter. Bei uns sind auch erst langsam wieder zurückgekommen, aber jetzt bei Schnee und Kälte ist ordentlich was los am Futterhäuschen.
    Deine Dekorationen sind traumhaft.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)