Mittwoch, 18. Dezember 2013

Sternenkissen

Letzte Woche hab ich mir in einer Spontanaktion 4 neue Sternenkissen genäht und die Kuschel-Reh-Kissen erstmal in die Pause geschickt. Die neuen Kissen passen super zu unseren Sofas.


Der schöne Stoff gefällt mir so gut, daß ich glatt noch 1,5 Meter mehr dazu gekauft habe. Jetzt muss ich nur noch zum Nähen kommen, dann bekommt mein Held auch neue Kissen für's Sofa ;)


Schon vor längerer Zeit hatte ich für's Schlafzimmer shabby Sternenkissen genäht. Ein paar davon habe ich sogar verkauft. Leider ging mir dann der alte Leinenstoff aus. Die Fotos hab ich euch doch glatt vorenthalten. Hier sind sie nun:




Über und unter dem grauen Sternchenstoff hab ich eine graue Blütenranke gestickt.


Ich liebe es, Kissen zu nähen. Mann kann sich, wenn man möchte, so wunderbar kreativ austoben, auch wenn die Form immer die gleiche bleibt. Und es geht so schön schnell :)....seit ich weiß, wie man einen Reißverschluß einnäht ;)

Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    ich liebe es auch Kissen zu nähen. Sie sind immer ein schnelles Projekt. Ich hab mir angefangen, immer eine Paspel mit einzunähen. Das ist wirklich einfach und sieht hinterher um Klassen besser aus. Ich ärgere mich richtig, dass ich das noch nicht immer gemacht habe :o)).
    Falls du noch alten Leinen brauchst, kontakte mich doch mal......
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate,

    Kissen sind was ganz Feines. Ich nähe sie auch gerne und habe sie vor allem gerne in unserem Haus. Und davon reichlich!
    Ist das der Capristoff von Westfalenstoffe?

    Gruß Mara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Beate,
    die sind ja echt traumhaft.

    lg,bianca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)