Montag, 20. Januar 2014

Achtung! Hinweis zum Post "Minikuchen DIY Förmchen"

Ich muss hier mal schnell ein Missverständnis aufklären (weil schon jemand nachfragte): Die Papierförmchen für die eckigen Minikuchen sind NICHT gedacht zum Backen, sondern nur als Deko zum Anrichten NACH dem Backen. Ich habe es nicht getestet, welche Auswirkungen es haben kann, wenn man die Papier- oder Kartonförmchen mit Teig befüllt und in den heißen Backofen schiebt. Vor allem würde ich aus gesundheitlichen und lebensmitteltechnischen Gründen davon abraten.

Zum Backen der kleinen Kuchen gibt es spezielle Backformen wie es sie auch für Muffins gibt. Hier findet ihr die, die ich mir gekauft habe. Sie sind aus Silikon.

Alles klar soweit? ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine Nachricht :)