Montag, 24. März 2014

Shortbread mit Pistazien und Orange

Die MÜSST ihr unbedingt mal backen (wenn ihr's nicht schon mal getan habt). Der absolute Oberhammer....und so schnell gemacht.


Das Rezept ist von Jessie/Törtchenzeit und ist auch in der Januar-Ausgabe des kostenlosen Edeka-Magazins "Mit Liebe" veröffentlicht worden. Das Heft hab ich leider nicht, aber Jessie hat das Rezept (zum Gück) auch auf ihrem Blog gepostet.


Das Gesteck auf dem Foto oben ist übrigens ein Trockengesteck mit einer gefriergetrockneten Rose. Die einzelne Rosenblüte daneben ist auch gefriergetrocknet. Hier erfahrt ihr ein bisschen darüber und hier könnt ihr sie erwerben ;)


Jetzt aber schnell ein Shortbread genießen, bevor ich sie alle alleine aufgegessen habe ;)


Eine schöne Woche wünsche ich Euch!

Kommentare:

  1. Das sieht ja oberlecker aus. Ich habe das Heft, Gott sei Dank haben wir ein Edeka in unserer Nähe. Ich habe schon ganz viel Sachen daraus nachgebacken. Toll sage ich dir.
    Du hast das aber auch lecker dekoriert.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate,
    Shortbread habe ich bisher noch nie gebacken, aber ich liebe Pistazien und daher kann es sehr gut sein, dass ich das Rezept auch zeitnah backen werde.
    Danke für die Inspiration

    Sei ganz lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  3. Woooow schau mal was ich gefunden habe: Ein Blogger-Gewinnspiel, der Gewinn ist eine Reise nach Monaco!

    Ich bin schon länger eine begeisterte Leserin deines Blogs, eventuell hast du ja Interesse :)

    http://www.agla-medien.de/index.php/alltaeglich/article/9-nicht-kategorisiert/105-bloggergewinnspiele

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Beate,

    allerhöchste Zeit, mal wieder einen Gruß hier zu lassen - und wie ich sehe, komme ich gerade zur rechten Zeit: ich liiiiiiiebe Shortbread!
    Mein bisheriger Supi-Dupi-Lieblings-Favorit ist Shortbread mit Rosmarin - aber die hier vorgestellte Variante muss natürlich auch mal ausprobiert werden. Schließlich finde ich Pistazien mindestens genauso toll!

    Ich hoffe, es geht Dir gut und genießt das Frühjahr, das seinem Namen dieses Jahr alle Ehre macht. Sei ganz herzlich gegrüßt von
    Britta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)