Freitag, 19. September 2014

Häkelmaus

Darf ich vorstellen: Missy Mouse, die Ballettratte :)


Und rechts sitzend in einem viel zu kleinen Sessel: Milly Mouse, die ältere Schwester von Missy. Wenn man die beiden direkt nebeneinander sieht, merkt man, das Missy (die Ballettratte) zu viel Käse gefuttert hat. Sie ist nämlich viiiiel dicker :D



Hier
ist der Link zur Häkelanleitung der Maus in einer lustigen "Google-Translate"-Übersetzung. "Grietjekarwietje" hat die original Anleitung in niederländisch geschrieben. Ich habe versucht, das ganze in verständlichem Deutsch aufzuschreiben. Hier ist also meine Übersetzung zu der Anleitung:

Häkelanleitung Maus

Der Körper, in Grau
- 1.: 6 LM häkeln und zu einem Ring schließen (oder einen Fadenring, aber den kann ich nicht ;))
- 2.: in jede Masche zwei feste Maschen (fM) häkeln = 12 Maschen
- 3.: in jede 2. Masche zwei feste Maschen (fM) häkeln = 18 Maschen
- 4.: in jede 3. Masche zwei fM häkeln = 24 Maschen
- 5.: in jede 4. Masche zwei fM häkeln = 30 Maschen
- 6.-10.: 5 Runden fM häkeln
- 11.: jede 4. & 5. Masche zusammenhäkeln = 24 M.
- 12.: eine Runde fM
- 13.: jede 3. & 4. Masche zusammenhäkeln = 18 M.
- 14.&15.: Zwei Runden fM häkeln
- 16.: jede 2. & 3. M. zusammenhäkeln = 12 M.
- 17.&18.: 2 Runden häkeln, mit Watte füllen und verschließen

Der Kopf, in Grau
- 1.: 6 LM häkeln und zu einem Ring schließen (oder einen Fadenring, aber den kann ich immer noch nicht ;))
- 2.: in jede Masche zwei feste Maschen (fM) häkeln = 12 Maschen
- 3.: in jede 2. Masche zwei feste Maschen (fM) häkeln = 18 Maschen
- 4.: in jede 3. Masche zwei fM häkeln = 24 Maschen
- 5.-8.: Vier Runden fM häkeln
- 9.: jede 3. & 4. Masche zusammenhäkeln = 18 M.
- 10.&11.: Zwei Runden fM häkeln
- 12.: jede 2. & 3. M. zusammenhäkeln = 12 M.
- 13.-15.: Drei Runden fM häkeln
- Mit Watte füllen
- Alle Maschen zusammenhäkeln, Faden am Schluß durch die Maschen ziehen und Öffnung zusammenziehen und schließen.

Ohren
Beginne mit Rosa
- 1.: LM-Ring mit 6 LM (siehe oben)
- 2.: in jede Masche zwei feste Maschen (fM) häkeln = 12 Maschen
- 3.: in jede 2. Masche zwei feste Maschen (fM) häkeln = 18 Maschen
- 4.: in jede 3. Masche zwei fM häkeln = 24 Maschen
- 5.: Mit einer Kettmasche schließen

Weiter mit Grau
- 1.: LM-Ring mit 6 LM (siehe oben)
- 2.: in jede Masche zwei feste Maschen (fM) häkeln = 12 Maschen
- 3.: in jede 2. Masche zwei feste Maschen (fM) häkeln = 18 Maschen
- 4.: in jede 3. Masche zwei fM häkeln = 24 Maschen
- 5.: Jetzt den rosafarbenen und den grauen Kreis mit den Rückseiten aneinander legen und mit dem grauen Arbeitsfaden zusammenhäkeln.
- 6.: Noch eine Runde fM häkeln, dabei in jede 4. M. zwei fM häkeln, die letzte M. mit einer Kettmasche schließen.
Das ganze zwei Mal für zwei Ohren.

Der Schwanz, in Rosa
- 20 LM häkeln und wieder 20 fM zurück häkeln, Kettmasche und langen Faden zum Annähen lassen.

Arme und Beine, in Grau
- 16 LM häkeln
- 3 Stäbchen & 2 fM in die 14. LM häkeln
- fM bis zum zum Anfang zurückhäkeln und mit Kettmasche schließen.
- Das Ganze noch drei Mal.

Jetzt kannst du alles zusammen nähen und zwei schwarze Perlen als Augen aufnähen.
Für die Barthaare habe ich festen Zwirn verwendet.

Ich hab die Anleitung nach meinen Anfängerkenntnisse für mich übersetzt. Wenn ihr Fehler findet oder etwas besser machen würde, erzählt es mir hier gerne. Ich lerne gerne dazu ;)

So! Zum Schluss lass ich jetzt noch die Mäuse tanzen..oder eine zumindest. Vorhang auf und Applaus für "Milly Mouse, die Ballettratte" :D


EDIT: Schade, das Video funktioniert hier nicht so richtig. Das ist eigentlich 24 Sekunden lang und mit Musik unterlegt. Aber 'n bisschen dreht sie sich ja, die kleine Maus ;)

Kommentare:

  1. Wow, ist die zucker, die muss mir aber auch von der Nadel hüpfen hier....
    Hab dank für die Übersetzung de Anleitung, die wird jetzt gleich abgespeichert!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja entzückend. Danke auch für die Anleitung. Vielleicht probiere ich es, ein Häkelmäuschen nachzuarbeiten.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beate,
    wie süüß - so toll gemacht - du machst so wunderschöne Gestecke und nun
    häkelst du auch noch so tolle Sachen - super -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Was für süße Mäuse. Da sind ja zwei zauberhafte Mitbewohner bei dir eingezogen. :-)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Die sind super süß ♥ und tolle Fotos hast du gemacht.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Beate, ich habe dich gestern gesehen und du mich auch. Ein unsicheres Lächeln von beiden Seiten. Es fügte sich für mich heute ein Puzzle zusammen. Ja, wir haben früher mal zusammen gearbeitet (Lydia hat das ja schon immer mal erwähnt), du mehr hinten, ich mehr vorn. Schade, dass mein Groschen erst so spät gefallen ist. Aber als ich dich bei Ela stehen sah dachte ich, dass du ganz bestimmt eine Bloggerin bist.
    Vielleicht sehen wir uns ja bald mal wieder und dann erkennen wir uns gleich !

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)