Dienstag, 18. November 2014

Nur noch 12 Tage....

...bis zum 1. Advent! Es ist nicht so, daß ich unbedingt darauf warte, daß der 1. Advent ist. Ich hab nur so UNGLAUBLICH viel auf'm Zettel (privat & beruflich), was ich bis dahin noch machen möchte und muss. Aber das Problem haben wir ja alle, nicht wahr? ;) Der Tag müsste mehr als 24 Stunden haben und zwischen Samstag und Sonntag fehlt sowieso ein Tag dazwischen.


Vielleicht sollte man sich einfach nicht so viel aufbürden oder aufbürden lassen. Wenn die Weihnachtsdeko nicht perfekt ist....na und? Wenn man nicht alle Weihnachtsmärkte abgeklappert hat...was soll`s! Wieviele Kekssorten wolltest Du backen, Marmeladen kochen, Süßigkeiten selbst herstellen? Wenn Du nicht rechtzeitig angefangen hast, reduzier deine Liste!


Wichtig sind doch die Momente, in denen man glücklich und zufrieden ist und das man die bewusst wahr nimmt. Alles andere geht vorüber und hinterher kräht kein Hahn mehr danach.

Das sollte jetzt kein kritischer Post werden, ich hab einfach nur meine Gedanken fließen lassen ;) Also, bevor wir alle in Panik verfallen (ich voran) und alles in Stress ausartet: kurz anhalten, Luft holen und alles überdenken und Prioritäten setzen. Aber das sag mal ner Weihnachts-Deko-Tante wie mir, die am liebsten alles selbst machen möchte...egal ob Deko oder Geschenke (am besten noch Schmuck schmieden, Holzsterne sägen, Betonsterne gießen, Gartendeko schweißen.... ;))

Wer noch Geschenke oder Deko braucht: schaut mal in meinen Dawanda-Shop. Da sind ein paar neue Sachen eingezogen ;)

Stickdatei: TOY-Soldier von Kitsch deluxe

Stickdatei: TOY-Soldier von Kitsch deluxe

Kissen aus altem Leinen

Ich wünsche euch stressfreie und kreative Tage voller Muße und Entspannung, ihr Lieben!

1 Kommentar:

  1. Hallo Beate,

    die rot-weißen Kissen sehen wundervoll aus, und auch die Girlande gefällt mir. Ich finde ja die Mischung Hellblau und Rot ist immer wieder ein Hingucker.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Nachricht :)